TV-L Eingruppierung in der Praxis

Loseblattwerk incl. Online-Zugang, zur Fortsetzung/Abo, ca. 2 EL/Jahr

Lieferbar
Mindestbezug: 1 Jahr; Kündigungsfrist danach: 6 Wochen zum nächsten Jahresende
137,99 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
Mindestbezug: 1 Jahr; Kündigungsfrist danach: 6 Wochen zum nächsten Jahresende
Seiten ca. 3100
Erscheinungsform Ordner
ISBN 978-3-8073-0126-6
-
+
Seit 1.1.2012 gilt die Entgeltordnung zum TV-L. Sie löst die seit den 1960er Jahren bestehende Vergütungsordnung zum BAT, das Lohngruppenverzeichnis für den Bereich der ehemaligen Arbeiter sowie die früheren Eingruppierungsregelungen des BAT ab.

Umfassender und praxisgerechter Kommentar

Mit dem Werk TV-L Entgeltordnung - Eingruppierung in der Praxis werden Dienststellen, Personalvertretungen und Beschäftigte umfassend über das Eingruppierungsrecht der Länder informiert. Die Entgeltordnung ist vollständig im Werk enthalten. Hinweise zur Einführung und Struktur ermöglichen dem Bearbeiter den Einstieg in den Umgang mit der Entgeltordnung.

Die Kommentierung der für die Praxis besonders wichtigen allgemeinen Tätigkeitsmerkmale (Teil I der EntgO) ist bereits bis zur Entgeltgruppe 12 im Werk enthalten und wird weiter ausgebaut. Ebenso ist mit der Kommentierung zu den Tätigkeitsmerkmalen der Teile II, III und IV der EntgO begonnen worden. Enthalten sind z.B. Erläuterungen zu den Bezügerechnern, Beschäftigten in der Forschung, Beschäftigten in der Informationstechnik, Beschäftigten im Justizdienst, Ingenieuren und Beschäftigten in technischen Berufen, Gesundheits- und Krankenpflegerinnen sowie Hebammen.

Darüber hinaus ist auch die Entgeltordnung für Lehrkräfte, die am 1.8.2015 in Kraft getreten ist, enthalten.

Anschauliche Beispiele, Übersichten und Muster

Der Schnelleinstieg bietet einen sehr praxisgerechten Einstieg in die Erläuterungen. Anschauliche Begriffsdefinitionen und ein Überblick über die Strukturen und Zusammenhänge machen den Umgang mit der Thematik transparent. Auch der Bezug zu den über Jahrzehnte gewachsenen bisherigen Regelungen wird deutlich. Ebenso sind neue Entscheidungen aus der Rechtsprechung und die aktuelle Situation der Entgeltregelung z.B. für die Entgeltgruppe 1 und den Bereich der Ärzte Themen des Werks.

Das Eingruppierungswerk ergänzt den TV-L Kommentar von Breier/Dassau mit vielen Querverweisen perfekt. Zugleich ist es aber auch separat beziehbar.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-8073-0126-6
Bezugsinformationen Mindestbezug: 1 Jahr; Kündigungsfrist danach: 6 Wochen zum nächsten Jahresende
Seiten ca. 3100
Erscheinungsform Ordner
Anspruch mittel
Autor(en) Alfred Breier, Rolf Thivessen, Bernhard Faber, Anette Dassau, Helmut Lang, Bernhardt Langenbrinck, Sabine Kulok, Diana Wulfers
Verlag Rehm, Heidelberg
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung, Personalrat
Erscheinungsdatum 01.01.2017
Ausstattung Buch

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.