SGB II

Sozialgesetzbuch II - Grundsicherung für Arbeitsuchende

Vormerkbar, erscheint ca. 30.06.2020
129,00 €
bitte wählen Sie:
Vormerkbar, erscheint ca. 30.06.2020
1. Auflage 2020 (Juni 2020)
Seiten ca. 1000
Erscheinungsform gebunden
ISBN 978-3-472-09041-0
-
+
Der von Martin Estelmann, Richter am Bundessozialgericht, herausgegebene Kommentar zum SGB II ist eine weiterer Baustein der Luchterhand-Kommentarreihe zum Sozialgesetzbuch und stellt das Recht der Grundsicherung für Arbeitssuchende vollumfänglich dar. Das SGB II regelt die Förderung von erwerbsfähigen Personen, soweit diese ihren Lebensunterhalt nicht aus eigenen Mitteln bestreiten können, und zwar insbesondere das Arbeitslosengeld II - im allgemeinen Sprachgebrauch als "Hartz IV" bezeichnet.

Wie kaum ein anderes Gesetz steht das SGB II in der juristischen, rechtspolitischen und gesellschaftlichen Diskussion. 10 Jahre SGB II bedeuten über 60 Änderungen, eine Vielzahl von zu beachtenden Rechtsverordnungen, grundlegende Urteile des Bundesverfassungsgerichts und unzählige Entscheidungen der Gerichte der Sozialgerichtsbarkeit. Der "Estelmann" bietet eine umfassende und übersichtliche Aufbereitung und Beantwortung aller Fragen in materieller und verfahrensrechtlicher Hinsicht in diesem schnelllebigen Rechtsgebiet.

Schwerpunkte sind:

  • Grundsatz des Förderns und Forderns
  • Leistungen und Leistungsberechtigte
  • Regelbedarf und Mehrbedarf
  • Eingliederungsvereinbarungen und -leistungen
  • Zumutbarkeitskriterien, Freibeträge, Bedarfsgemeinschaften
  • Leistungskürzungen
  • Fundierte und praxisorientierte Kommentierung der §§ 6a und 6b BKGG
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Vormerkbar, erscheint ca. 30.06.2020
ISBN 978-3-472-09041-0
Seiten ca. 1000
Erscheinungsform gebunden
Anspruch gehoben
Autor(en) Martin Estelmann
Verlag Hermann Luchterhand, Köln
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung
Erscheinungsdatum 30.06.2020
Ausstattung Buch

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.