zurück

Alt und Neu schnell nachschlagen: Präzise Gegenüberstellung

Bild von NPersVG Novelle 2016: Das neue Personalvertretungsrecht Niedersachsen

NPersVG Novelle 2016: Das neue Personalvertretungsrecht Niedersachsen

Vergleichende Gegenüberstellung/Synopse des alten und neuen Rechts inklusive Gesetzesmaterialien und ergänzenden Anmerkungen

Anspruch
Anspruch: einfach einfach
Anspruch: mittel mittel
Anspruch: gehoben gehoben
Anspruch: Anspruch

1. Auflage 2016 (Februar 2016)
128 Seiten

Ausstattung: kartoniert

Verlag: Walhalla Fachverlag, Regensburg

ISBN: 978-3-8029-1888-9




Die Novelle des Niedersächsischen Personalvertretungsgesetzes führt ab 1. Januar 2016 zu umfassenden Änderungen. Hervorzuheben sind insbesondere folgende Neuerungen:

  • Gestellungen und Zuweisungen zu einer Einrichtung außerhalb des Geltungsbereichs des Niedersächsischen Personalvertretungsgesetzes
  • Verbesserung der Arbeitssituation der Personalvertretungen durch Neustaffelung der für die Freistellung erforderlichen Beschäftigtenzahl
  • Verbesserung der Arbeitssituation der Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV)
  • Möglichkeit zur Bildung eines Wirtschaftsausschusses auf Antrag des Personalrats
  • Wesentliche Ergänzung und Erweiterung der Mitbestimmungstatbestände
  • Übernahme von Tatbeständen der Benehmensherstellung in die Mitbestimmungskataloge
  • Einsatz moderner Kommunikationsmittel im Rahmen des formellen Beteiligungsverfahrens und des Verfahrens der Nichteinigung
  • Anhörung der zuständigen Personalvertretungen vor dem Erlass einer allgemeinen Regelung durch die Landesregierung
  • Abschaffung des bisher für Schulpersonalvertretungen geltenden Fachgruppenprinzips


Schnelle Orientierung durch präzise Gegenüberstellung

Diese WALHALLA Arbeitshilfe macht es leicht, sich schnell und fundiert über die Neuerungen zu informieren:

  • Die absatzgenaue Gegenüberstellung gibt einen Sofort-Überblick über den alten und neuen Wortlaut.
  • Die optische Hervorhebung der Änderungen zeigt: Was gilt künftig? Wo werden bestehende Regelungen übernommen? Wie ist die Beziehung zwischen neuem und altem Recht?
  • Die Gesetzesbegründung zum jeweiligen Paragraphen erläutert die Modifikation, führt Definitionen aus und gibt Hinweise zur Umsetzung des neuen Rechts.
  • Anmerkungen mit Rechtsprechungshinweisen ergänzen die Gesetzesbegründungen.



Lieferbar
  • 29,95 € *
    *inkl. MwSt., versandkostenfrei
    Anzahl:

    merken