zurück

Bild von Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten

Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten


Kundenbewertungen:

Anspruch
Anspruch: einfach einfach
Anspruch: mittel mittel
Anspruch: gehoben gehoben
Anspruch: Anspruch

4. Auflage 2015 (Dezember 2015)
272 Seiten

Ausstattung: kartoniert

Verlag: Rieder, Münster

ISBN: 978-3-945260-17-3



Die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats machen diesen in vielen Bereichen zu einer starken Vertretung der Arbeitnehmer gegenüber dem Arbeitgeber. Die Gegenstände des Mitbestimmungsrechts des Betriebsrats in sozialen Angelegenheiten sind in § 87 Abs. 1 BetrVG umfassend geregelt und in Abs. 1 Nr. 1-13 aufgelistet. § 87 BetrVG gilt als "Herzstück" der Mitbestimmung des Betriebsrats.

Die Autoren geben in Teil 1 des Buches einen allgemeinen Überblick über die Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte des Betriebsrats, sowie deren Reichweite und Durchsetzung. Die Ausübung des Mitbestimmungsrechts wird ausführlich behandelt und die korrekten Verfahrensweisen erläutert. Dargestellt wird auch der Umgang mit rechtlichen Konflikten und die Grenzsetzung durch Gesetz und Tarifvertrag.

Teil 2 behandelt die einzelnen Fallgruppen der Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten (§ 87 Abs. 1 Nr. 1-13 BetrVG) anhand anschaulicher Fallbeispiele aus der Praxis. Dadurch wird noch einmal wertvolle Hilfestellung für konkrete Vorgehensweisen bei Problem aus dem Betriebsalltag gegeben.

Lieferbar "Print on Demand". Lieferbar innerhalb von 3-5 Werktagen
  • 22,00 € *
    *inkl. MwSt., versandkostenfrei
    Anzahl:

    merken