Neu

Lexikon Arbeitsrecht 2021

Praxisprobleme in der Privatwirtschaft schnell lösen

Lieferbar
59,99 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
21. Auflage 2021 (März 2021)
Seiten 592
Erscheinungsform kartoniert
ISBN 978-3-8073-2750-1
-
+
Kurzarbeit ist in Corona-Zeiten zu einem der meistgesuchtesten Begriffe schlechthin geworden.

Aber nicht nur die Kurzarbeit beschäftigt Arbeitgeber. Risikomanagement und Vorbereitungsmaßnahmen wirken sich auf Rechte und Pflichten von Arbeitgeber und Arbeitnehmer aus. Wie sieht es bei einer vorübergehenden Betriebsschließung aus? Was bringt das Home-Office mit sich?

Antworten auf klassische Fragestellungen und neue Facetten finden Sie im Lexikon Arbeitsrecht.

Jedes Schlagwort wird anschaulich und in verständlichen Worten mit Beispielen, Checklisten und Musterverträgen erläutert, die zudem auch online für die eigene Textverarbeitung abgerufen werden können.

Sie bieten Sachbearbeitern wie auch Entscheidungsträgern im Personalbereich spezifische, exakt auf den Arbeitsbereich abgestimmte Unterstützung.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-8073-2750-1
Seiten 592
Erscheinungsform kartoniert
Anspruch einfach
Autor(en) Henning Rabe von Pappenheim
Verlag Rehm, Heidelberg
Zielgruppe Betriebsrat, Personalrat
Erscheinungsdatum 01.03.2021
Ausstattung Buch
Produktgattung Nachschlagewerke / Lexika

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.