Neu

Kündigungsschutzgesetz

Basiskommentar zu KSchG, §§ 622, 623 und 626 BGB, §§ 102, 103 BetrVG

Lieferbar
39,90 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
6., aktualisierte Auflage, 2021 (Oktober 2020)
Seiten 437
Erscheinungsform kartoniert
ISBN 978-3-7663-6986-4
-
+

Geht doch: Komplexes Thema, hohes Niveau, gut verständlich


Vorteile auf einen Blick:

  • Kompakte, auch für Nichtjuristen gut verständliche Darstellung unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung
  • Ausführlich: Beteiligungsrechte des Betriebsrats nach § 102, 103 BetrVG bei Kündigungen
  • Besonderer Kündigungsschutz für BR, PR und JAV

Kompakt und - auch für Nichtjuristen - verständlich erläutert der Basiskommentar das Kündigungsschutzgesetz. Ergänzend behandeln die Autorinnen weitere wesentliche Vorschriften zum Kündigungsschutz, wie die §§ 622, 623 und 626 BGB, ferner die §§ 102 und 103 BetrVG über die Beteiligung des Betriebsrats bei Kündigungen.

Aus dem Inhalt:

  • Kündigungsgründe nach dem Kündigungsschutzgesetz und bei außerordentlichen/fristlosen Kündigungen
  • Kündigungsschutzprozess
  • Mitwirkungsmöglichkeiten des Betriebsrats im Rahmen des Anhörungsverfahrens
  • Besonderer Kündigungsschutz für Betriebsräte und andere Gremienmitglieder

Einen Schwerpunkt bildet die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts unter Berücksichtigung europarechtlicher Entwicklungen in den Bereichen:

  • Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung bei Kündigungen
  • Kündigung kirchlicher Arbeitnehmer
  • Beweisverwertung und Videoüberwachung
  • Massenentlassungen

Die Autorinnen:
Silke Altmann, Richterin am Arbeitsgericht Karlsruhe.
Heike Schneppendahl, Rechtsanwältin in Bochum.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-7663-6986-4
Seiten 437
Erscheinungsform kartoniert
Anspruch einfach
Autor(en) Silke Altmann, Heike Schneppendahl
Verlag Bund-Verlag, Frankfurt
Reihe Basiskommentar
Erscheinungsdatum 27.10.2020
Ausstattung Buch
Produktgattung Kommentare

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.