Neu

Homeoffice und das häusliche Arbeitszimmer

Rechte und Pflichten - Fallgruppen - Steuerliche Abzugsfähigkeit

Lieferbar
39,90 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
1. Auflage 2021 (März 2021)
Seiten 183
Erscheinungsform Buch inkl. Online-Nutzung
ISBN 978-3-482-67991-9
-
+
Die Pandemie hat 2020 einen Großteil der Arbeitgeber aus Sorge um die Gesundheit ihrer Arbeitnehmer veranlasst, diese im Homeoffice bzw. mobil arbeiten zu lassen. Dies wirft nicht nur steuerliche Fragen auf.

In diesem Band sind einschlägige Beiträge aus der NWB Datenbank sowie verschiedener Zeitschriften rund um den Themenkomplex Arbeitszimmer, Homeoffice und mobiles Arbeiten zusammengefasst worden, um den Leser dabei zu unterstützen, alle wichtigen Fragen zu Homeoffice, mobilem Arbeiten und dem häuslichen Arbeitszimmer in einem Band zu beantworten, wie z. B:

  • Was sind die Unterschiede zwischen Homeoffice und mobilem Arbeiten?
  • Was bedeuten diese für den Arbeitgeber, was für den Arbeitnehmer?
  • Was ist aus versicherungsrechtlichen Gründen zu beachten?
  • Last but not least: Welche steuerlichen Aspekte müssen berücksichtigt werden?

Online-Zusatzinhalte mit Vertragsmustern, Merkblättern, Checklisten und einem Berechnungsprogramm, runden den Band ab.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-482-67991-9
Seiten 183
Erscheinungsform Buch inkl. Online-Nutzung
Anspruch mittel
Autor(en) Anna Margarete Nolte, Udo Cremer, Hans-Joachim Kanzler
Verlag NWB Verlag, Herne
Erscheinungsdatum 09.03.2021
Ausstattung Buch
Produktgattung Leitfäden / Anleitungen

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.