Neu

Homeoffice in der arbeitsrechtlichen Praxis

Rechtshandbuch für die Arbeit 4.0

Lieferbar
44,00 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
2. Auflage 2020 (Juli 2020)
Seiten 284
Erscheinungsform kartoniert
ISBN 978-3-8487-7632-0
-
+
Die Tätigkeit im Homeoffice
hat durch die Pandemie im Frühjahr 2020 schlagartig eine immense Bedeutung erlangt. Durch das Umstellen ganzer Unternehmen auf die Arbeit zuhause offenbart sich eine Vielzahl von neuartigen arbeitsrechtlichen Fragestellungen, die die Neuauflage des Praxishandbuchs allesamt aufgreift. Diese betreffen u.a.

  • Anspruch auf Homeoffice bzw. Arbeiten im Betrieb
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz (IfSG, ArbSchG, ArbStättV, ArbZG u.a.)
  • Daten- und Geheimnisschutz
  • IT-Sicherheit (u.a. Nutzung privater Geräte)
  • Kostentragung
  • Versicherung und Haftung
  • Anordnung und Beendigung (Weisungsrecht, Widerruf, Kündigung)
  • Beteiligungsrechte des Betriebsrats

Besonders hilfreich
sind neben den Praxishinweisen für Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Betriebsrat und Schwerbehindertenvertretung die zahlreichen Formulierungsvorschläge, Checklisten und Beispielsfälle sowie konkrete Muster zur Homeoffice-Vereinbarung, Änderungskündigung und Versetzung.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-8487-7632-0
Seiten 284
Erscheinungsform kartoniert
Anspruch mittel
Autor(en) Stefan Müller
Verlag Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung, Betriebsrat, Personalrat
Erscheinungsdatum 17.07.2020
Ausstattung Buch

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.