Neu

Das Weisungsrecht der Arbeitgeber

Lieferbar
45,00 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
2. Auflage 2021 (März 2021)
Seiten 254
Erscheinungsform kartoniert
ISBN 978-3-406-76352-6
-
+
Zum Werk
Worauf es bei einer rechtmäßigen Weisung ankommt, wird anhand von Grundsätzen, die sich aus arbeitsvertraglichen Regelungen und Rechtsprechung ergeben, erläutert. Betrachtet wird hierbei die ganze Bandbreite von einfachen täglichen bis hin zu mitbestimmungspflichtigen Weisungen. Aus den Erkenntnissen werden praktische Lösungen abgeleitet.

Das Werk ist in folgende Kapitel gegliedert:

  • Grundbegriffe zum Weisungsrecht
  • Inhaltliche Durchführung der Arbeitsleistung
  • Zeit der Arbeitsleistung
  • Ort der Arbeitsleistung
  • Generelle Anordnung zum Ordnungsverhalten im Betrieb
  • Einschränkung und Erweiterung des Weisungsrechts bei besonderen Personengruppen
  • Handlungsalternativen für die Arbeitgeberin bei Nichtbefolgung der Weisung
  • Handlungsalternativen für den Arbeitnehmer bei einer unwirksamen Weisung

Vorteile auf einen Blick

  • Rechtmäßigkeit und Akzeptanz von Weisungen
  • Nachschlagewerk für konkrete Fragen zum Weisungsrecht
  • Lösungsansätze anhand von Fallgruppen

Zur Neuauflage
Neueste Rechtsprechung wurde eingearbeitet und erläutert. Zahlreiche Fallbeispiele illustrieren die Rechtslage.

Zielgruppe
Für Personalabteilungen und Betriebsräte, Führungskräfte, Anwälte, die im Arbeitsrecht beraten, und Arbeitsgerichte.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-406-76352-6
Seiten 254
Erscheinungsform kartoniert
Anspruch einfach
Autor(en) Dietlinde-Bettina Peters
Verlag C. H. Beck Verlag, München
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung, Betriebsrat
Erscheinungsdatum 26.03.2021
Ausstattung Buch
Produktgattung Darstellungen

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.