Neu

Berufsbildungsgesetz: BBiG

Kommentar

Lieferbar
85,00 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
2. Auflage 2021 (Dezember 2020)
Seiten 600
Erscheinungsform gebunden
-
+

Ihr starker Partner für alle Fragen zum Berufsbildungsgesetz.


Vorteile auf einen Blick

  • aktuell zum neuen BBiG
  • praxisgerecht
  • ausgerichtet auf die Zielgruppe der Ausbilder und deren Aufsicht

Der Kommentar
erläutert praxisnah und aktuell das Recht der Berufsausbildung sowie der Fortbildung und Umschulung. Themenschwerpunkte sind u.a. der Berufsausbildungsvertrag, der Kündigungsschutz für Auszubildende, die Berechtigung zum Einstellen und Ausbilden sowie Berufsbildung im öffentlichen Dienst und Wirtschaftszweigen.

Der Anhang enthält zudem die Ausbilder-Eignungsverordnung und die Musterprüfungsordnung.

Die Neuauflage
berücksichtigt das zum 1.1.2020 in Kraft getretene Gesetz zur Modernisierung und Stärkung der beruflichen Bildung mit wichtigen Neuerungen:

  • Ausbildungsordnungen regeln künftig, ob und inwieweit eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem anderen Ausbildungsberuf derselben oder einer ähnlichen Fachrichtung auf die in der Ausbildungsordnung geregelte Ausbildung angerechnet werden kann (§ 5 BBiG neu).
  • Die Teilzeitausbildung wird in einem neuen § 7a BBiG inhaltlich erweitert und gestärkt.
  • In dem geänderten und erweiterten § 17 BBiG wird die Mindestausbildungsvergütung geregelt.

Die Autorinnen
Prof. Dr. Martina Benecke und RAin Dr. Carmen Silvia Hergenröder sind ausgewiesene Expertinnen auf dem Gebiet des Berufsbildungsrechts.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-406-74265-1
Seiten 600
Erscheinungsform gebunden
Anspruch gehoben
Autor(en) Martina Bennecke, Carmen Silvia Hergenröder
Verlag C. H. Beck Verlag, München
Reihe Beck'sche Gelbe Erläuterungsbücher
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung, JAV, Betriebsrat, Personalrat
Erscheinungsdatum 06.12.2020
Ausstattung Buch
Produktgattung Kommentare

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.