Behindertenrecht (br)

Fachzeitschrift für Fragen der Rehabilitation, Jahresabonnment

Lieferbar
Jahresabonnement (7 Ausgaben im Jahr) inkl. MwSt., Mindestlauftzeit: 12 Monate. Kündigungsfrist: 6 Wochen vor Jahresende.
125,30 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
Jahresabonnement (7 Ausgaben im Jahr) inkl. MwSt., Mindestlauftzeit: 12 Monate. Kündigungsfrist: 6 Wochen vor Jahresende.
ISBN 0341-3888
-
+

Die Fachzeitschrift zum Recht der Rehabilitation von Behinderten



"Behindertenrecht" ist die Fachzeitschrift für den öffentlichen, betrieblichen und privaten Bereich, die zuverlässig bei Fragen der beruflichen, sozialen und medizinischen Rehabilitation von behinderten Menschen weiterhilft.

Umfassende Inhalte

In der Zeitschrift "Behindertenrecht (br)" werden alle Themen, die für das Recht behinderter Menschen von Bedeutung sind, behandelt. Die Inhalte:

  • wichtige gerichtliche Entscheidungen
  • aktuelle Mitteilungen zu Gesetzgebung und Verwaltung
  • Abhandlungen praxiserfahrener Autoren


Antworten aus der Praxis für die Praxis

In der Rubrik »Vertrauenspersonen fragen ...« werden kompetente Antworten und Hilfestellungen zu Anfragen aus der Praxis gegeben.

Fachbegriffe anschaulich erklärt

Unter »AKTUELLES« erläutern die Autoren Fachbegriffe aus dem Sozial-, Gesundheits- und Medizinrecht.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 0341-3888
Bezugsinformationen Jahresabonnement (7 Ausgaben im Jahr) inkl. MwSt., Mindestlauftzeit: 12 Monate. Kündigungsfrist: 6 Wochen vor Jahresende.
Seiten 0
Anspruch einfach
Zielgruppe Schwerbehindertenvertreter
Erscheinungsdatum 01.12.2017
Ausstattung Zeitschrift
Produktgattung Sonstiges

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.