Eberhard Eichenhofer

Seit 1989 Professor für Bürgerliches Recht und Sozialrecht an den Universitäten Osnabrück (bis 1997) und Jena, 2002 Gutachter des 64. Deutschen Juristentages zum Verhältnis von Sozialleistungen und Familie, 2003 Ehrendoktor der Universität Göteborg, seit 2012 Korrespondierendes Mitglied der Wissenschaftlichen Akademie zu Göttingen, Mitherausgeber von Zeitschriften und Kommentaren, Kommentator bei Staudinger und Münchener Kommentar zum BGB, Autor von Büchern zum deutschen, europäischen, US-amerikanischen, kanadischen und britischen Sozialrecht, Veröffentlichungen zum bürgerlichen, internationalen Privat- , Arbeits- und Sozialrecht.
Ansicht als Raster Liste

3 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

3 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge