AR - Kommentar zum gesamten Arbeitsrecht

Vormerkbar, erscheint ca. 31.05.2021
189,00 €
bitte wählen Sie:
Vormerkbar, erscheint ca. 31.05.2021
10. Auflage 2021 (Mai 2021)
Seiten ca. 2700
Erscheinungsform gebunden
ISBN 978-3-472-09622-1
-
+
Das Werk bildet das Kommentar-Fundament für die Generalisten im Arbeitsrecht - Rechtsanwälte, Richter, Wissenschaftler, Personalverantwortliche sowie Verbände und stellt das Arbeitsrecht in seiner ganzen Breite, einschließlich der Randgebiete dar. Teilweise in Auszügen sind insgesamt über 50 Gesetze kommentiert, z.B.:

  • AGG
  • AÜG
  • BGB
  • KSchG etc.
  • BetrVG
  • EBRG
  • SprAuG etc.
  • GG
  • InsO
  • SGB etc.
  • MuSchG
  • BDSG etc.
  • ArbGG
  • GVG
  • ZPO
u.v.m.

NEU in der 10. Auflage:
Die Neuauflage enthält neben der Aktualisierung der einschlägigen Rechtsprechung u.a. eine Überarbeitung des BetrAVG, des ArbZG und des BUrlG. Neu aufgenommen sind das Entgelttransparenzgesetz sowie das SE-Beteiligungsgesetz.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Vormerkbar, erscheint ca. 31.05.2021
ISBN 978-3-472-09622-1
Seiten ca. 2700
Erscheinungsform gebunden
Anspruch gehoben
Autor(en) Gregor Dornbusch, Markus Krumbiegel, Manfred Löwisch
Verlag Hermann Luchterhand, Köln
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung
Erscheinungsdatum 31.05.2021
Ausstattung Buch
Produktgattung Kommentare

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.