zurück

Bild von Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz - AGG

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz - AGG

Kommentar zu den arbeits- und dienstrechtlichen Regelungen

Kundenbewertungen:

Anspruch
Anspruch: einfach einfach
Anspruch: mittel mittel
Anspruch: gehoben gehoben
Anspruch: Anspruch

Ausstattung: Online/Internetlösung

Verlag: Decker, Heidelberg

ISBN: 978-3-7685-8944-4



Jetzt besonders wissenswert
Im AGG steckt immer noch viel "Zündstoff" - neben den fachlichen Themen spielen vielfach auch Befindlichkeiten und politische Sichtweisen eine Rolle. Für Personalprofis ist es umso wichtiger, die aktuell geltenden Regelungen korrekt umzusetzen. Dies betrifft insbesondere Diskriminierungsmerkmale, Benachteiligungsverbote und zulässige Ungleichbehandlung sowie unzulässige Verhaltensformen, Beschwerderechte und Klagemöglichkeiten der Betroffenen.

Beste Lösungen für Ihre Arbeitsbereiche
Für Praktikerinnen und Praktiker von besonderem Interesse sind die arbeitsrechtlichen Vorschriften des AGG, die Diskriminierungstatbestände und deren Vermeidung sowie Rechtsfolgen bei Verletzungen des Gesetzes. Der "v. Roetteken" erläutert dies anschaulich und aus der Praxis gedacht und berücksichtigt eingehend die - vor allem europäische - Rechtsprechung. Die wichtigsten Urteile der Streitfälle werden in der Entscheidungssammlung fortlaufend ergänzt. Gerade diese Verknüpfung von Kommentar und Rechtsprechung erleichtert es, sich eine fundierte Meinung zu konkreten Fallfragen zu bilden und diese durch entsprechende Argumente zu untermauern. Das ausgezeichnet gepflegte Stichwortverzeichnis erspart Zeit. Die Online-Version bietet neben vielen anderen Vorteilen ein digitales Register zur einfachen Recherche von Urteilen zu AGG, BGleiG und HGlG. Es ist mit den Volltexten der Entscheidungssammlung AGG-ES verlinkt.

Zum Inhalt gehören:
  • AGG Text und Kommentar
  • SoldGG Text
  • Anhänge Bundesrecht
  • Anhänge Internationale Übereinkommen
  • Anhänge Europarecht
  • Entscheidungssammlung zum AGG


Mit diesem Angebot nutzen Sie alle Vorteile der maßgebenden Online-Fachbibliothek für die öffentliche Verwaltung:
  • intuitive Bedienung
  • effizientes Arbeiten
  • sichere rehm-Qualität

Lieferbar Vierteljahrespreis für 3 Lizenzen Mindestlaufzeit: 1 Jahr Kündigung: 6 Wochen zum Bezugszeitraumende
  • Bezugspreis pro Quartal: 115,99 € *
    *inkl. MwSt., versandkostenfrei
    Anzahl:

    merken